Der Eiswürfelbereiter des Kühlschranks geht nicht mehr.

Bewerten Sie uns Bitte
Durchschnitt: 3.9/5 63 Bewertungen

Sie möchten Ihre Getränke mit Eiswürfeln kühlen, aber der Eiswürfelbereiter Ihres amerikanischen Kühlschranks geht nicht mehr. Wir verraten Ihnen, warum Ihr Eiswürfelspender streikt.

Es kommen für diese Störung folgende Ursachen in Betracht:

Sicherheitshinweis:
Bevor Sie mit der Fehlersuche anfangen, trennen Sie Ihr Gerät vom Strom, indem Sie den Stecker herausziehen.
Es besteht die Gefahr eines Stromschlags.

Der Eiswürfelbereiter ist ausgeschaltet

Das-Eiswurfelbereiterfach-ist-ausgeschaltetAn den meisten Eiswürfelbereitern befindet sich auf der rechten Seite ein Hebel. Wenn er auf OFF-Position steht, können Sie keine Eiswürfel bekommen. Überprüfen Sie daher, wie der Hebel steht.

Wie ersetzt man den Eiswürfelbereiter eines amerikanischen Kühlschranks?

Die manuelle Bedienung ist deaktiviert

Die-manuelle-Funktion-ist-deaktiviertAuf dem Bedienfeld Ihres amerikanischen Kühlschranks befindet sich eine On/Off-Taste für den Eiswürfelspender. Sie dient auch dazu, das Spenderaggregat auf Wintermodus zu stellen. Vergewissern Sie sich, dass Sie diese Funktion nicht versehentlich auf dem Bedienfeld ausgeschaltet haben.

Der Wasserhahn ist geschlossen

Der-Wasserhahn-ist-geschlossenWenn der Wasserhahn geschlossen oder der Wasserdurchfluss nicht ausreichend sind, funktioniert der Eiswürfelspender nicht. Überprüfen Sie daher, ob der Wasserzulauf richtig funktioniert, ob der Hahn geöffnet ist, und ob das Wasser mit ausreichendem Druck fließt.

Die Wassertemperatur reicht nicht aus

Die-notige-Wassertemperatur-wird-nicht-erreichtSolange das Gefrierfach des Kühlschranks nicht die nötige Temperatur erreicht hat, können sich keine Eiswürfel bilden. Sie sollten überprüfen, ob die Temperatur -18° C beträgt. Stellen Sie dann die Temperatur mithilfe des Thermostats richtig ein.

Der Schalter für die Eiswürfelbereitung ist defekt

Der-Schalter-fur-die-Eiswurfelanforderung-ist-defektWenn auf dem Bedienfeld der Eiswürfelmodus eingestellt wurde, müssen Sie mit Ihrem Behälter gegen den Schalter drücken, um Eis anzufordern. Wenn der Schalter nicht funktioniert, ist es möglich, dass der Kontaktgeber defekt ist. Sie können den Schalter mit einem Multimeter auf Ohmmeter-Position testen. Halten Sie dafür die beiden Messspitzen des Testgeräts an die Schalterklemmen. Der Schalter muss in einer der beiden Positionen Durchgang haben.

Das Magnetventil ist defekt

Das-Magnetventil-ist-defektWenn das Magnetventil des Kühlschranks defekt ist, lässt es kein Wasser zum Eiswürfelspender durchfließen. Das Magnetventil befindet sich im hinteren Teil des Geräts, unten, am Wasserzulaufschlauch. Sie können es mit einem Multimeter in Ohmmeter-Einstellung prüfen. Trennen Sie es vollständig vom Gerät und vergewissern Sie sich, dass ein Messwert angezeigt wird, wenn Sie die Ventilklemmen mit den Messspitzen des Testgeräts in Kontakt bringen.

Wie ersetzt man das Magnetventil eines amerikanischen Kühlschranks?

Der Eiswürfelbereiter ist defekt

Der-Eiswurfelbereiter-ist-defektWenn alle üblichen Überprüfungen durchgeführt wurden und immer noch keine Eiswürfel erzeugt werden, ist es wahrscheinlich, dass der Eiswürfelspender ersetzt werden muss. Sie können ihn ziemlich leicht austauschen. Zuvor empfiehlt es sich jedoch, das Gerät abzutauen.

Die Steuerplatine ist defekt

Die-elektronische-KarteDie Platine steuert die meisten Teile Ihres Kühlschranks einschließlich des Eiswürfelbereiters. Wenn alle Komponenten überprüft worden sind und das Problem weiterhin besteht, könnte es möglicherweise an der Steuerplatine liegen. Dies kommt allerdings nur recht selten vor.

Eine Steuerplatine für den Kühlschrank kaufen

Mein Warenkorb 0
Artikel hinzugefügt mit Erfolg
Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
Anzahl :
    %
    Warenkorb anzeigen weiter einkaufen