Die Kaffeemaschine / Espressomaschine funktioniert nicht mehr

Bewerten Sie uns Bitte
Durchschnitt: 3.9/5 67 Bewertungen

Wenn Ihre Espressomaschine plötzlich streikt, und nicht mehr funktioniert, können Sie Ihr Lieblingsgetränk nicht mehr genießen. Für eine Panne Ihrer Espressomaschine kann es verschiedene Gründe geben.  Wir werden Ihnen im Folgenden darstellen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Es kommen für diese Störung folgende Ursachen in Betracht:

Sicherheitshinweis:
Bevor Sie mit der Fehlersuche anfangen, trennen Sie Ihr Gerät vom Strom, indem Sie den Stecker herausziehen.
Es besteht die Gefahr eines Stromschlags.

Die Stromversorgung ist ausgefallen

cafetiere-machine-expresso-alimentation-electriqueWenn keine Stromversorgung vorhanden ist, lässt sich die Kaffeemaschine nicht einschalten. Vergewissern Sie sich, dass sich das Kabel des Geräts nicht aus der Steckdose gelöst hat. Es ist möglich, dass ein allgemeiner Stromausfall für die Panne verantwortlich ist. In diesem Fall müssten andere Elektrogeräte in der Nähe Ihrer Kaffeemaschine oder im selben Raum ebenfalls von dem Stromausfall betroffen sein. Es ist auch möglich, dass ein Wackelkontakt dafür verantwortlich ist, dass die Kaffeemaschine nicht angeht. Überprüfen Sie den Zustand des Netzkabels, um eine eventuelle Störung zu entdecken. Dafür müssen Sie den Stecker aus der Steckdose ziehen. Bitte beachten Sie Folgendes: ein defektes Netzkabel darf nicht mehr verwendet werden. Es muss unbedingt ausgetauscht werden.

Der Ein- und Ausschalter ist beschädigt

Der-Hauptschalter-ist-beschadigtMit diesem Schalter wird die Espressomaschine eingeschaltet. Wenn er nicht mehr funktioniert oder sich nicht mehr drücken lässt, muss er wahrscheinlich ausgetauscht werden. Sie können ihn mit einem Multimeter in Ohmmeter-Einstellung überprüfen. Sobald die Kabel vom Schalter gelöst worden sind, darf das Multimeter nur in einer der beiden Schalterpositionen einen Wert anzeigen. Wenn überhaupt kein Wert angezeigt wird, muss der Schalter ausgetauscht werden.

Der Sicherheitsthermostat wurde ausgelöst

Der-Sicherheitsthermostat-ist-kaputtThermostate sind für die Funktionsfähigkeit Ihrer Kaffeemaschine wesentliche Teile. Der Sicherheitsthermostat dient dazu, die Wassertemperatur zu begrenzen, und löst sich aus, wenn die Temperatur überschritten wird. Ein zweiter Thermostat sorgt dafür, dass die Temperatur sich durchgehend auf ungefähr 94° C befindet. Wenn einer dieser Thermostate nicht mehr funktioniert, kann das Wasser nicht richtig erhitzt werden. Aus Sicherheitsgründen schaltet sich die Maschine dann aus. In diesem Fall müssen Sie den Sicherheitsthermostat auswechseln.

Die Sicherheitsmechanismen sind nicht aktiviert

Die-SicherheitsvorrichtungenManche Espressomaschinen lassen sich nicht einschalten, solange gewisse Sicherheitsmechanismen nicht aktiviert wurden. Es ist möglich, dass der Wasserbehälter nicht richtig eingesetzt wurde oder leer ist, dass das Kaffeepulverfach oder die Wasserauffangschale voll sind. Manche Geräte sind sogar mit einem Überlaufschwimmer ausgestattet. Um zu überprüfen, ob das Problem von den unterschiedlichen Sicherheitsvorrichtungen herrührt, können Sie das Gerät vom Stromnetz trennen und es neigen, um festzustellen, ob irgendwo Wasser ausläuft. Es empfiehlt sich, vor jedem Gebrauch alle Fächer gründlich zu überprüfen.

Die Espressomaschine ist verkalkt

cafetiere-machine-expresso-robinet-buzeKalkablagerungen sind eine unvermeidliche Erscheinung. Da im Inneren des Geräts Wasser zirkuliert, kann sich dort Kalk ablagern. Eine Kalkverstopfung kann den Durchfluss des Kaffees verhindern, wenn der Wasserkreislauf verstopft ist, und gewisse Teile wie zum Beispiel das Heizelement beschädigen. Sie müssen Ihre Espressomaschine regelmäßig pflegen und entkalken, um ihre Lebensdauer zu verlängern.

Die Steuerplatine ist defekt

Die-elektronische-KarteDie Steuerplatine steuert alle Funktionen Ihrer Espressomaschine (Einschalten, Pumpe, Heizelement usw.). Wenn alle oben aufgeführten Teile überprüft worden sind, ist es möglich, dass die Steuerplatine ersetzt werden muss. Sie können sie selbst austauschen oder sich an einen von der Herstellerfirma zugelassenen Service-Techniker wenden.

Mein Warenkorb 0
Artikel hinzugefügt mit Erfolg
Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
Anzahl :
    %
    Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
    Top