Im Kühlschrank ist schlechter Geruch.

Bewerten Sie uns Bitte
Durchschnitt: 4.4/5 8 Bewertungen

In Ihrem Kühlschrank ist schlechter Geruch? Dagegen sollten Sie schnell etwas unternehmen, um eine Ausbreitung von Bakterien zu verhindern! Wir verraten Ihnen, was zu tun ist, damit Ihnen aus dem Kühlschrank keine unangenehmen Gerüche mehr entgegenströmen.

Es kommen für diese Störung folgende Ursachen in Betracht:

Sicherheitshinweis:
Bevor Sie mit der Fehlersuche anfangen, trennen Sie Ihr Gerät vom Strom, indem Sie den Stecker herausziehen.
Es besteht die Gefahr eines Stromschlags.

Der Kühlschrank ist nicht sauber

porte-frigo-saleEssensreste sind die übliche Ursache für das Entstehen schlechter Gerüche. Deshalb ist es wichtig, den Kühlschrank regelmäßig -vor jedem Großeinkauf- zu säubern. Benutzen Sie zu diesem Zweck einen feuchten Schwamm, den Sie zuvor in Haushaltsessig oder in eine andere Spülflüssigkeit eintauchen. Vergessen Sie nicht, ebenfalls alle Ritzen sowie die Ecken der Gemüseschale, die Dichtung und den Türgriff auch zu säubern. Dort sammeln sich häufig Schmutzrückstände an.
Achten Sie dabei auf Folgendes: Benutzen Sie kein Chlorwasser oder sonstige schädliche Reinigungsmittel, um das Innere des Kühlschranks zu säubern. Diese Produkte, die für den Menschen schädlich sind, sollten mit den Lebensmitteln nicht in Berührung kommen, und könnten ebenfalls die Plastikteile des Kühlschranks beschädigen oder vergilben.

Es hat sich Schimmel gebildet

frigo-trop-rempli Schimmel kann sich in jeder Umgebung bilden und wird durch Feuchtigkeit begünstigt. Er ist nicht immer sichtbar und kann die Nahrungsmittel verderben. Daher sollten Sie Nahrungsmittel, deren Verfallsdatum überschritten ist, wegwerfen.

Die Temperatur des Kühlschranks ist zu niedrig oder zu hoch

frigo-thermostat Es ist wichtig, dass Sie zunächst die Temperatur Ihres Kühlschranks überprüfen, um zu verhindern, dass sich schlechte Gerüche bilden, oder Bakterien ausbreiten. Wenn der Kühlschrank nicht kalt genug ist, werden die Nahrungsmittel nicht richtig aufbewahrt und verschimmeln. Es besteht die Gefahr, dass die Lebensmittel mit gefährlichen Bakterien, wie zum Beispiel Salmonellen, angesteckt werden. Wenn andererseits die Temperatur zu niedrig ist, bildet sich aufgrund des Frosts ein Feuchtigkeitsgeruch.
Wenn der Thermostat zu viel Kälte produziert und Sie ihn daher überprüfen möchten, müssen Sie den Fühler aus dem Gehäuse nehmen, und die Spitze des Fühlers in ein Glas mit kaltem Wasser und Eiswürfeln stellen, und den Thermostat mit Hilfe des Kontrollschalters testen. Wenn der Thermostat sich nicht auslöst, muss er wahrscheinlich ersetzt werden. Sie können den Thermostat auch mit einem Multimeter in Ohmmeter-Einstellung testen, um festzustellen, ob Durchgang besteht, wenn er ausgelöst wird.

Wie wechselt man den Thermostat eines Kühlschranks aus?

Einen Thermostat für den Kühlschrank kaufen

Der Kühlschrank wurde nicht abgetaut

frigo-givre Wenn ein Kühlschrank nicht sachgemäß abgetaut wird, kommt es vor, dass die Bildung von Frost die Funktionsfähigkeit beeinträchtigt. Die Temperatur im Inneren des Geräts ist dann nicht mehr einheitlich, und die Kühlkette wird unterbrochen.
Überprüfen Sie, ob die Frostschicht auf dem Verdampfer nicht dicker als 2 mm ist, und an der hinteren Wand des Kühlschranks gleichmäßig ist. Ist dies nicht der Fall, ist der Thermostat entweder zu hoch eingestellt, oder die Dichtung haftet nicht richtig an der Tür, wenn die Tür geschlossen ist.
Sie müssen ebenfalls prüfen, ob die Lampe nicht anbleibt, wenn die Tür geschlossen ist: die Lampe strahlt genug Wärme aus, um die Temperatur zu beeinflussen (Kühlschrank nicht kalt genug, oder zu viel Frost). Sie können ein Smartphone im Video Modus benutzen, es in den Kühlschrank legen und die Tür schließen. Die Videoaufnahme zeigt Ihnen danach, ob die Lampe an oder aus ist.

4 einfache Taktiken, um den Kühlschrank abzutauen

Der Kondensatbehälter wurde nicht gesäubert

frigo-bac-de-recuperation Es riecht im ganzen Haus nach Käse? Überprüfen Sie den Wasserauffangbehälter, der das Kondenswasser auffängt, und sich im hinteren Teil des Kühlschranks befindet. Das Kondenswasser enthält Bakterien, die durch die im Kühlschrank aufbewahrten Nahrungsmittel, und zwar insbesondere durch Fleisch entstehen, und starke Gerüche verbreiten.

Der Kompressor ist defekt

frigo-compresseur Der Kühlschrank riecht nach Verbranntem? Vielleicht liegt es daran, dass der Kompressor (Motor) nicht mehr richtig funktioniert. Um vor Überhitzen zu schützen, sollte der Abstand zwischen Kühlschrank und Wand mehrere cm betragen. Denken Sie ebenfalls daran, regelmäßig den Staub, der sich auf dem Kompressor oder dem Kondensator (dem hinteren schwarzen Lüftungsgitter) ablagert, mit einem Staubtuch oder einer weichen Bürste abzuwischen. Prüfen Sie, ob der Plastikgeruch nicht durch das Gehäuse verursacht wird, das am Motor angebracht ist. Nehmen Sie in diesem Fall die Abdeckung ab, und prüfen Sie den Zustand des Motorstartrelais. Trennen Sie Ihr Gerät immer vom Strom, bevor Sie diesen Teil des Geräts säubern.

Die Belüftung funktioniert nicht mehr

frigo-ventilateur Jeder Kühlschrank hat ein Ventilationssystem zur Kühlung des Motors und zur besseren Luftzirkulation des Kondensators. Der Ventilator befindet sich in der Nähe des Wasserkondensators. Wenn er defekt ist, überhitzt der Kondensator, und es entsteht nicht mehr genügend Kälte, um die Nahrungsmittel aufzubewahren.

Wie wechselt man den Ventilator eines Kühlschranks aus?

Einen Ventilator für den Kühlschrank kaufen

Mein Warenkorb 0
Artikel hinzugefügt mit Erfolg
Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
Anzahl :
    %
    Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
    Top