Der Staubsauger riecht verbrannt und wird heiß.

Bewerten Sie uns Bitte
Durchschnitt: 4.8/5 49 Bewertungen

Ihr Staubsauger riecht komisch? Er wird heiß und riecht verbrannt? Wir werden Ihnen im Folgenden schildern, weshalb der Staubsauger verbrannt stinkt und heiß wird.

Es kommen für diese Störung folgende Ursachen in Betracht:

Sicherheitshinweis:
Bevor Sie mit der Fehlersuche anfangen, trennen Sie Ihr Gerät vom Strom, indem Sie den Stecker herausziehen.
Es besteht die Gefahr eines Stromschlags.

Der Staubsauger ist verschmutzt

Der-Staubsauger-ist-verschmutztSofern Ihr Staubsauger dies verträgt, sollten Sie ihn mit Seifenlauge reinigen und gut trocknen, bevor Sie ihn erneut in Gebrauch nehmen. Um schlechte Gerüche zu vermeiden, können Sie Folgendes tun:

  • Benutzen Sie Natriumbikarbonat, um zu verhindern, dass sich schlechte Gerüche ausbreiten. Streuen Sie dafür 2 Löffel Bikarbonat auf den Boden und saugen Sie es mit dem Staubsauger auf. Wiederholen Sie diesen Vorgang jedes Mal, wenn Sie den Beutel wechseln oder den Staubbehälter leeren.
  • Benutzen Sie ätherische Öle, um die von Ihrem Staubsauger ausgestoßene Luft zu parfümieren. Wählen Sie einen Duft, der Ihnen gefällt, und träufeln Sie ein paar Tropfen auf ein kleines Stück Küchenpapier oder Pappe (ca. 2×2 cm), das Sie dann aufsaugen. Danach wird der Staubsauger bei jeder Benutzung einen angenehmen Geruch verbreiten.

Das Rohr oder der Schlauch sind verstopft

Das-Rohr-oder-der-Schlauch-ist-verstopftDas Rohr aus rostfreiem Stahl und der Kunststoffschlauch werden entweder eingesteckt oder sind fest eingeformt. Da das Rohr gebogen ist und der Schlauch sehr biegsam ist, kann es vorkommen, dass sich Papier und andere Fremdkörper darin festsetzen. In diesem Fall strömt die Luft nicht mehr durch den Schlauch, so dass der Motor die Luft nicht mehr richtig abführen kann. Es riecht dann verbrannt. Sie können versuchen, den blockierten Gegenstand mit einem auseinandergefalteten Metallbügel oder einem starren Draht zu beseitigen.

Einen Schlauch für den Staubsauger kaufen

Der Staubsaugerbeutel ist voll

Der-Beutel-ist-vollIm Staubbeutel sammeln sich Staub und andere kleine Gegenstände an, die auf den Boden gefallen sind. Warten Sie nicht, bis der Beutel überquillt, um ihn auszutauschen. Wenn Sie zu lange warten, kann die Luft nicht mehr durch den Beutel strömen, so dass der Motor heiß läuft. Dadurch überhitzt das Gerät und es riecht dann verbrannt.

Einen Beutel für den Staubsauger kaufen

Die Filter sind verstopft

Die-Filter-sind-verstopftBei häufiger Benutzung kann Staub durch die unterschiedlichen Filter dringen und sich überall absetzen. Aufgrund der Luftfeuchtigkeit können sich dadurch Klumpen bilden, die zu einer Verstopfung führen. Sie setzen sich schließlich im gesamten System fest, verstopfen die Filter und behindern die Filterung. Die Belüftung des Motors wird ebenfalls beeinträchtigt und wirkt nicht mehr, so dass der Motor überhitzt und einen verbrannten Geruch verursacht. Tauschen Sie die Filter regelmäßig aus. Dadurch wird die Lebensdauer des Staubsaugermotors verlängert.

Einen Filter für den Staubsauger kaufen

Der Motor hat einen Kurzschluss

Der-Motor-hat-einen-KurzschlussDurch die Hitzeeinwirkung können die Motorisolierungen überhitzen, beschädigt werden und einen Kurzschluss erzeugen, woraufhin schließlich sogar die Sicherungen herausfliegen können. Ein oder mehrere Teile des Motors (wie z. B. der Rotor oder der Kollektor) können dadurch beschädigt oder unbrauchbar gemacht werden. Diese Störung lässt sich leicht daran erkennen, dass es nach verbranntem Kunststoff riecht, und dass ebenfalls Rauch entsteht.

Mein Warenkorb 0
Artikel hinzugefügt mit Erfolg
Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
Anzahl :
    %
    Warenkorb anzeigen weiter einkaufen