Der Backofen schaltet sich selbst ein

Bewerten Sie uns Bitte
Durchschnitt: 4.8/5 66 Bewertungen

Spielt Ihnen Ihr Backofen Streiche, indem er sich ganz von selbst einschaltet? Wir werden Ihnen nun die möglichen Ursachen schildern, die dem zugrundeliegen können.

Es kommen für diese Störung folgende Ursachen in Betracht:

Sicherheitshinweis:
Bevor Sie mit der Fehlersuche anfangen, trennen Sie Ihr Gerät vom Strom, indem Sie den Stecker herausziehen.
Es besteht die Gefahr eines Stromschlags.

Der Programmwahlschalter ist verschmutzt

Der-Programmwahlschalter-ist-verschmutztDer Programmschalter dient der Auswahl des Backprogramms. Mit der Zeit kann sich Schmutz an diesem Schalter ablagern und zu einem Fehlkontakt führen. In diesem Fall schaltet sich Ihr Ofen an, ohne dass Sie ihn berühren. Reinigen Sie den Programmschalter, nachdem Sie Ihren Ofen vom Strom getrennt haben. Verwenden Sie dazu einen besonderen Elektronik-Kontaktspray. Wenn Sie feststellen, dass der Schalter in schlechtem Zustand ist, sollten Sie daran denken, ihn zu ersetzen.

Wie tauscht man die Zeitschaltuhr eines Backofens aus?

Eine Zeitschaltuhr für den Backofen kaufen

Der Temperaturfühler ist defekt

Der-Temperaturfuhler-ist-defektFalls sich nur der Ventilator des Ofens grundlos einschaltet, ist möglicherweise der Temperaturfühler defekt. Der Temperaturfühler teilt der Steuerplatine mit, ob die eingestellte Temperatur erreicht wurde oder nicht. Wenn er defekt ist, zeigt er veränderte Werte an, die fälschlicherweise auf eine Überhitzung schließen lassen. In diesem Fall schaltet sich der Ventilator ein. Manchmal zeigt das Gerät gleichzeitig einen Fehlercode an.

Wie testet man den Temperaturfühler eines Backofens?

Die elektrische Anlage ist fehlerhaft

Die-elektrische-Installation-ist-fehlerhaftWenn die Steckdose Ihrer elektrischen Anlage durch andere Geräte gestört wird oder ein Fehler in der Elektroinstallation vorliegt, leidet die Funktionsfähikeit der Steuerplatine darunter, was zu selbstständigem Einschalten oder Fehlermeldungen führen kann. Sie können die Steckdose überprüfen. Die Steckdose muss geerdet sein, ansonsten müssen Sie sich an einen Elektriker wenden. Es ist Folgendes zu beachten: Es wird dringend davon abgeraten, ein Haushaltsgerät an eine Mehrfachsteckdose anzuschließen.
Die Steckdose muss ausschließlich für den Backofen vorgesehen sein.

Die Stromkabel sind beschädigt

Verschleiberscheinungen-an-den-StromleitungenDie Stromkabel verbinden alle Funktionskomponenten des Backofens miteinander. Sie haben an jedem Ende einen Steckverbinder, der bei Erhitzung durch Strom oder auch mechanisch durch Knicken, Biegen oder Durchtrennen der Kabel beschädigt werden kann. In diesem Fall können die Kabel reißen, schmelzen oder den Rahmen oder andere Elemente berühren. Die Platine erhält dann falsche Informationen und schaltet den Backofen möglicherweise von selbst ein. Überprüfen Sie die Kabel im Inneren des Backofens und ersetzen Sie jedes Teil, das Verschleißerscheinungen aufweist.

Ein Fehlercode wird angezeigt

Ein-Fehlercode-wird-angezeigtDer Backofen schaltet sich manchmal selbst ein, wenn ein Fehlercode angezeigt wird. Diese Informationen werden an die Anzeigenplatine gesendet, um Ihnen einen Fehler zu melden, den die Platine festgestellt hat. Es kann sich um ein Problem mit dem Fühler, der Verriegelung, dem Ventilator, dem Heizwiderstand usw. handeln. Diese Codes sind je nach Gerät und Hersteller des Backofens unterschiedlich.

Die Steuerplatine ist defekt

Die-Platine-ist-defektDie Platine steuert alle Funktionen des Backofens (Tangentialmotor, Heizwiderstand, usw.). Wenn alle oben besprochenen Elemente bereits überprüft wurden, muss möglicherweise die Platine ersetzt werden. Sie können sie selbst austauschen oder sich an einen von der Herstellerfirma zugelassenen Service-Techniker wenden.

Eine Steuerplatine für den Backofen kaufen

Mein Warenkorb 0
Artikel hinzugefügt mit Erfolg
Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
Anzahl :
    %
    Warenkorb anzeigen weiter einkaufen