Die Mikrowelle erhitzt nicht mehr

Bewerten Sie uns Bitte
Durchschnitt: 3.2/5 12 Bewertungen
mascotte-sos-zubehoer-mikrowelle



Seit einiger Zeit stellen Sie fest, dass Ihre Mikrowelle Ihre Lebensmittel nicht mehr richtig oder gar nicht mehr erhitzt? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die möglichen Ursachen dieser Art von Problem:

Es kommen für diese Störung folgende Ursachen in Betracht:

Warnung
Wenn Sie die Mikrowelle reparien wollen, empfehlen, wir Ihnen , sehr vorsichtig zu sein. Die Mikrowelle ist ein Gerät, dass grosse Stromentladungen erzeugt, die tödlich sein können. Testen Sie und verwenden Sie niemals ein Multimeter mit angechlossenem Gerät. Der Tester unterstützt möglicherweise keine hohe Spannung,sei es am Magnetron, am Transformator oder am Kondensator. Selbst wenn der Kondensator im Gerät nicht angeschlossen ist, veruracht er starke Stromschläge. Wir empfehlen Ihnen daher, das Gerät mindestens einen Tag vor der Demontage entladen zu lassen. Wir empfehlen auch, beim Auseinandernehmen des Geräts den Kondensator sicherheitshalber mit einer isolierten Zange kurzzuschließen, natürlich wenn das Gerät nicht an das Netzwerk angeschlossen ist. Wir empfehlen Ihnen auch, Isolierhandschuhe zu tragen, um sicher zu arbeiten. Die Reparatur eines Mikrowellenherds benötigt Aufmerksamkeit und ein vorsichtiges Umgehen.
Die Firma SOS ZUBEHÖR kann im Falle eines Unfalls nicht haftbar gemacht werden.

Eine der Sicherungen ist geschmolzen bzw. durchgebrannt

sicherungen-geschmolzen-bzw-durchgebranntSie sollten wissen, dass Ihre Mikrowelle über viele Sicherungen verfügt und diese aus verschiedenen Gründen schmelzen oder durchbrennen können; dies führt dann zu einer Funktionsstörung des Geräts. Die Speisen können nicht mehr richtig erhitzt werden, bis die betreffende Sicherung ausgetauscht wird.

Das Magnetron oder einer der internen Schaltkreise ist defekt

magnetron-internen-schaltkreise-defektDas Magnetron ist das Herzstück Ihrer Mikrowelle, jede Funktionsstörung an diesem Teil führt dazu, dass Ihr Gerät die Speisen nicht richtig erwärmt. Sie können leicht feststellen, ob eine Fehlfunktion des Magnetrons vorliegt, denn abgesehen davon, dass die Speisen nicht mehr oder nur unzureichend warm werden, gibt Ihr Gerät ein charakteristisches Vibrationsgeräusch von sich.

Ein interner Schaltkreis ist durchgebrannt.

interner-schaltkreis-durchgebranntWenn dies der Fall ist, werden die Wellen nicht mehr richtig ausgesendet und verbreitet und die Lebensmittel im Inneren nicht erwärmt. Nur ein qualifizierter Techniker mit der richtigen Ausrüstung kann den Fehler lokalisieren und beheben.

Praktische TIPPS
Wenn Sie feststellen, dass alle Geräte am selben Stromkreis gleichzeitig ausfallen, liegt ein Stromausfall vor. Sofern es sich nicht um einen Netzausfall handelt, brauchen Sie nur am Sicherungskasten die betreffende Sicherung zu ersetzen.
Wussten Sie das?
Einige Mikrowellengeräte sind so konstruiert, dass sich die Tür im Notfall (wenn im Inneren ein großes Problem, etwa ein Feuer, auftritt) oder bei Eingabe eines Stoppbefehls automatisch von alleine öffnet. Sollte also ein Feuer im Herd ausbrechen, dürfen Sie ihn nur abschalten, indem Sie den Stecker ziehen.
Mein Warenkorb 0
Artikel hinzugefügt mit Erfolg
Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
Anzahl :
    %
    Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
    Top