Die Dampfbügelstation heizt nicht mehr

Bewerten Sie uns Bitte
Durchschnitt: 3/5 2 Bewertungen
mascotte-sos-accessoire-fer-centrale-vapeur





Eines steht fest: eine Dampfbügelstation ist unerlässlich, wenn es im Haushalt viel zu bügeln gibt. Aber müssen Sie sich mehrere Wochen lang mit ungebügelten Hemden abfinden, wenn dieses wertvolle Gerät versagt? Keineswegs! Sie können das an Ihrer Dampfbügelstation aufgetretene Problem nämlich selbst reparieren! Mit diesem Artikel wollen wir Ihnen helfen, die Störungsursachen, zu finden, insbesondere, wenn Ihre Dampfbügelstation nicht mehr heiß wird.



SICHERHEITSHINWEIS
Trennen Sie Ihr Gerät vom Netzstrom, bevor Sie mit den Arbeiten beginnen. Stromschlaggefahr.
Stromschlaggefahr.

Die Ursachen dieser Störung:

Ein Defekt in der Elektroinstallation

panne-installation-electrique Systematisch zu prüfende erste Ursache, bevor Sie das Gerät verantwortlich machen: Ihre Elektroinstallation.. Es besteht die Möglichkeit, dass die Steckdose nicht mehr funktioniert oder aus irgendeinem Grund ein Stromausfall vorliegt.Testen Sie die Steckdose mit einem anderen Gerät, und prüfen Sie Ihre elektrische Schalttafel.

Das Netzkabel ist durchtrennt

cordon-alimentation-centrale-vapeur Es ist durchaus möglich, dass das Netzkabel der Dampfbügelstation beschädigt ist und das korrekte Funktionieren der Dampfbügelstation verhindert. Trennen Sie Ihr Gerät vom Stromnetz und prüfen Sie sein Netzkabel auf irgendwelche Schäden - zum Beispiel eine Durchtrennung. In diesem Fall muss es ersetzt werden.

Ein neues Netzkabel für meine Dampfbügelstation kaufen

Wie kann ich das Netzkabel einer Dampfbügelstation auswechseln?

Ein Ausfall des Heizwiderstands oder des Übertemperaturschalters

chaudiere-avec-resistance-centrale-vapeur Der Heizwiderstand der Dampfbügelstation ermöglicht es, das Wasser im Tank Ihres Gerätes zu erhitzen. Allerdings kann er im Laufe der Zeit seine elektrischen Eigenschaften verlieren oder nicht mehr reagieren. Die thermische Sicherung besteht aus einem Klixon, der es ermöglicht, den Schaltkreis zu öffnen oder zu schließen und den Heizwiderstand mit Strom zu versorgen. Es handelt sich hierbei um ein wichtiges Sicherheitselement, aber auch um ein Mittel, um die Temperatur zu kontrollieren. Wenn der Heizwiderstand oder die thermische Sicherung defekt sind, müssen Sie mit aller Wahrscheinlichkeit den Heizwiderstand ersetzen.

Einen Heizwiderstand für meine Dampfbügelstation kaufen

Haben Sie das gewusst?
Der Klixon ist eine aus zwei unterschiedlichen, übereinander angebrachten Metallplättchen bestehende Komponente. Wenn die Temperatur ansteigt, wird er verformt. Wenn die Temperatur andererseits einen niedrigeren Wert erreicht, kehrt der Klixon in seine ursprüngliche Position zurück. Leider verliert die Komponente im Laufe der Zeit nach und nach ihr Formgedächtnis, und sie muss ersetzt werden.

Die Pumpe der Dampfbügelstation ist defekt

chaudiere-avec-resistance-centrale-vapeur Die Pumpe sorgt dafür, dass einem unter Druck gesetzten Kessel Wasser zugeführt wird. Wenn sie ausfällt, erfolgt zwangsläufig keine Wasserzufuhr an den Kessel, und es ist kein Wasser für die Versorgung des Dampfbügeleisens vorhanden. Dies kann die Erklärung dafür sein, dass die Dampfbügelstation nicht mehr heiß wird.

Eine Pumpe für die Dampfbügelstation kaufen

Praktische Infos
Wenn die Pumpe während des Bügelns in Betrieb gesetzt wird, erzeugt sie ein Geräusch, das schwer zu überhören ist. Wenn sie kein Geräusch mehr erzeugt, können Sie eine Funktionsstörung der Pumpe vermuten.

Ein defekter Thermostat

thermostat-centrale-vapeur Der Thermostat ist der Temperaturregler der Dampfbügelstation. Wenn er falsch eingestellt ist oder nicht mehr richtig funktioniert, wird das Gerät nicht mehr korrekt erhitzt. Wenn festgestellt wird, dass der Thermostat falsch eingestellt ist, kann das Problem durch Änderung der Temperatur behoben werden. Anderenfalls muss er ersetzt werden.

Einen neuen Thermostat für meine Dampfbügelstation kaufen

Ein defektes Magnetventil

electrovanne-centrale-vapeur Das elektronisch gesteuerte Magnetventil ermöglicht oder verhindert die Zirkulation des Wassers oder des Dampfes im Gerät. Im Laufe der Zeit setzt sich Kalk an den Innenwänden dieser Komponente ab, wodurch gegebenenfalls verhindert wird, dass sich der Kolben (Stift) korrekt in seinem Gehäuse bewegt. Dies bewirkt, dass die Zirkulation des Wassers oder des Dampfes im Kreislauf nicht mehr korrekt erfolgt, wenn Sie Dampf anfordern. Das übliche, „Klack“-Geräusch ist dann zwar wahrnehmbar, jedoch wird kein Dampf freigesetzt. Es muss also ersetzt werden. Wenn gleichermaßen Wasser aus der Sohle des Bügeleisens austritt, aber kein Dampf erzeugt wird, kann dies auf ein defektes Magnetventil hinweisen.

Ein Magnetventil für meine Dampfbügelstation kaufen

Mein Warenkorb 0
Artikel hinzugefügt mit Erfolg
Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
Anzahl :
    %
    Warenkorb anzeigen weiter einkaufen