Das Licht der Dunstabzugshaube geht nicht mehr

Bewerten Sie uns Bitte
Durchschnitt: 4.9/5 50 Bewertungen

Alle modernen elektrischen Dunstabzugshauben sind mit einem Beleuchtungssystem ausgestattet. Wenn die Beleuchtung ausfällt, ist das Kochfeld nicht genügend beleuchtet, während Sie Ihre Lieblingsgerichte zubereiten. Wir schildern Ihnen im Folgenden, woran es liegen kann, wenn das Licht der Dunstabzugshaube nicht mehr geht.

Es kommen für diese Störung folgende Ursachen in Betracht:

Sicherheitshinweis:
Bevor Sie mit der Fehlersuche anfangen, trennen Sie Ihr Gerät vom Strom, indem Sie den Stecker herausziehen.
Es besteht die Gefahr eines Stromschlags.

Die Stromversorgung ist ausgefallen

Die-Stromversorgung-ist-ausgefallenZunächst sollten Sie überprüfen, ob die Dunstabzugshaube noch zieht, bevor Sie die Ursache bei der Lampe selber suchen.  Ist dies nicht der Fall, liegt vielleicht ein Stromausfall vor. Überprüfen Sie daher, ob sich an Ihrem Stromkasten vielleicht ein Schutzschalter ausgelöst hat. Sie können auch den Netzanschluss mit einem Multimeter testen, indem Sie die beiden Messspitzen des Testgeräts an die Klemmen der Steckdose halten. Sie müssen einen Wert von ungefähr 230 Volt ablesen. Wenn Lüsterklemmen vorhanden sind, ist zu überprüfen, ob sie fest genug angezogen sind.

Die Lampe funktioniert nicht mehr

Die-Lampe-funktioniert-nicht-mehrDabei kann es sich um eine Halogenlampe, eine LED-Lampe oder eine Glühlampe handeln. Sie dient dazu, Ihre Kochfläche zu beleuchten. Meistens befindet sie sich hinter den Filtern und ist leicht zugänglich. Wenn sie nicht mehr funktioniert, müssen Sie sie austauschen. Zu diesem Zweck sollten Sie zunächst die Bedienungsanleitung Ihrer Dunstabzugshaube durchlesen.

Wie ersetzt man die Lampe einer Dunstabzugshaube?

Eine Lampe für die Dunstabzugshaube kaufen

Die Lampenfassung hat einen Wackelkontakt

Die-Lampenfassung-hat-einen-WackelkontaktDie Glühbirne der Dunstabzugshaube wird über die Lampenfassung mit Strom versorgt. Es kann vorkommen, dass die Fassung einen Wackelkontakt hat und dass aus diesem Grund die Glühbirne nicht mehr angeht. Sie können sie mit einem Multimeter überprüfen und testen, ob an den elektrischen Anschlüssen der Fassung (also dort, wo die Lampe eingesetzt wird) Strom vorhanden ist. Wenn die Lampe neu ist, aber nicht angeht, müssen Sie wahrscheinlich die Lampenfassung ersetzen.

Der Transformator ist defekt

Der-Transformator-ist-defektDer Transformator dient dem Zweck, die Stromspannung Ihrer Abzugshaube zu senken. Er wird meistens für Halogenlampen und LED-Lampen verwendet. Wenn Sie die Glühbirne ausgetauscht haben und sie immer noch nicht angeht, ist es gut möglich, dass der Transformator die Ursache für diese Störung darstellt. Sie können mit einem Multimeter überprüfen, ob nach Betätigung des Schalters 230 Volt aus dem Transformator kommen. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie ihn austauschen.

Der Lichtschalter ist beschädigt

Der-LichtschalterDer Lichtschalter schaltet die Lampe ein. Wenn er einen Wackelkontakt hat oder defekt ist, leuchtet die Lampe der Abzugshaube nicht. Der Schalter kann unterschiedliche Formen haben: es kann sich um einen mechanischen Schalter oder einen Mikroschalter mit elektronischer Karte handeln. Wenn Sie den Schalter testen möchten, finden Sie ihn gewöhnlich hinter der Bedienblende.

Mein Warenkorb 0
Artikel hinzugefügt mit Erfolg
Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
Anzahl :
    %
    Warenkorb anzeigen weiter einkaufen