Die Waschmaschine hält nicht mehr an und läuft ständig

Bewerten Sie uns Bitte
Maskottchen SOS sos Zubehör



Sie schätzen es, wenn Ihre Waschmaschine rund läuft, aber dieses Mal steht die Waschmaschine überhaupt nicht mehr still und läuft ununterbrochen. Wie kann man das erklären? Mögliche Antworten auf diese Störung finden Sie in diesem Diagnoseartikel.

MÖGLICHE URSACHEN FÜR DIESE STÖRUNG:

WARNHINWEIS
Trennen Sie Ihr Gerät vor jedem Eingriff unbedingt von der Stromversorgung.
Stromschlaggefahr.
Stromschlaggefahr. Tragen Sie geeignete Handschuhe, wenn Sie das Gerät demontieren.
Schnittverletzungsgefahr.

Problem mit dem Wasserzulauf

Problem mit dem Wasserzulauf Wenn sich Ihre Waschmaschine nicht mehr korrekt mit Wasser befüllt, kann es sein, dass der Wasserhahn am Zulauf nicht richtig aufgedreht ist oder das Magnetventil eine defekte Spule hat!

Es wurde ein falsches Waschprogramm ausgewählt

Es wurde ein falsches Waschprogramm ausgewähltEinige Waschmaschinenmodelle haben ein oder mehrere spezielle Programme, die während des Waschgangs angehalten werden können, z. B. für Wolle. Überprüfen Sie das verwendete Programm.

Das Magnetventil funktioniert nicht richtig

L'électrovanne du lave-linge est défaillanteDas Magnetventil ermöglicht das elektrische Öffnen und Schließen des Wassers, wenn eine der Spulen defekt ist, kann es dazu führen, dass das Programm blockiert wird und sich weiterdreht.

Wie kann man das Magnetventil einer Waschmaschine prüfen?
Wie wechselt man das Magnetventil einer Waschmaschine?

Finden Sie das passende Magnetventil für Ihre Waschmaschine

Das Heizelement ist defekt

La résistance du lave-linge est défectueuseWenn das Heizelement defekt ist, kann es sein, dass das Programm einfach weiterläuft, ohne anzuhalten, weil die Maschine das Wasser nicht aufheizt.

Wie testet man das Heizelement einer Waschmaschine?
Finden Sie das passende Heizelement

Das Waschwasser wird nicht mehr korrekt abgeleitet

Das Waschwasser wird nicht mehr korrekt abgeleitetWenn das Abflussrohr zu weit in den Abfluss hineinragt oder der Abfluss zu niedrig ist, kann das Wasser beim Befüllen des Abflusses austreten und den Befüllungszyklus endlos fortsetzen.

Das Abflusssieb ist verstopft

Das Abflusssieb ist verstopftWenn Ihr Abflusssieb oder Flusensie verstopft ist, hat das Gerät Schwierigkeiten, das Wasser abzulassen. Manchmal kann dies das laufende Programm blockieren und die Waschzeit verlängern.

Wie reinigt man den Ablauffilter einer Waschmaschine?

Finden Sie einen passenden Ablauffilter für Ihre Waschmaschine

Die Ablaufpumpe ist blockiert

La pompe de vidange dysfonctionneWenn die Ablaufpumpe blockiert oder defekt ist, wird das Waschwasser nicht korrekt abgelassen. Die Folge: Das laufende Programm, , das die Waschmaschine weiter betreibt, kann blockieren.

Wie testet man die Ablaufpumpe einer Waschmaschine?

Finden Sie eine passende Ablaufpumpe für Ihre Waschmaschine

Überdosierung von Waschmittel

Surdosage de la lessive Wenn Sie das Waschmittel überdosiert haben (vor allem, wenn Ihre Wohnung über einen Wasserenthärter verfügt), erzeugt das Gerät zu viel Schaum, der das korrekte Abpumpen verhindern und in manchen Fällen zu einer Fehlfunktion führen kann: Infolgedessen läuft ihre Maschine im Dauerbetrieb und startet zusätzliche Spülgänge.

Das Abflussrohr ist geknickt oder verstopft

Das Abflussrohr ist geknickt oder verstopft Wenn Ihr Abflussrohr eingeklemmt, geknickt oder gebogen ist, wird das Waschwasser nicht richtig ablaufen können. Dies kann dazu führen, dass der Zyklus blockiert und verlängert wird.

Finden Sie ein passendes Abflussrohr für Ihre Waschmaschine

Der Motor funktioniert nicht mehr

Der Motor funktioniert nicht mehrWenn der Motor defekt ist, kann es sein, dass die Trommel in Ihrer Maschine nicht mehr rotiert. Es kann auch sein, dass das Gerät eine Fehlermeldung anzeigt und den Waschvorgang von Anfang an blockiert.

Die Verdrahtung oder die Kabel sind beschädigt

Die Verdrahtung oder die Kabel sind beschädigtWenn Sie die vorherigen Überprüfungen durchgeführt haben, empfehlen wir Ihnen, die Verdrahtung zu überprüfen. Die Verdrahtung und die elektrische Verkabelung ermöglichen die Stromversorgung des Heizelements, des Fühlers, des Motors, der Ablaufpumpe usw. Mit der Zeit kann es vorkommen, dass die Verdrahtung beschädigt wird und die Funktionselemente des Geräts nicht mehr mit ausreichend Strom versorgt werden. Dies kann somit zu einem oder mehreren Stillständen führen oder im Gegenteil den Zyklus verlängern. Überprüfen Sie in diesem Fall die verschiedenen Drähte und Kabel, um zu sehen, ob einer von ihnen durchtrennt ist, insbesondere im Bereich der Steckverbinder.

Türverriegelung ist defekt

Türverriegelung ist defektWenn die Türsicherung ausfällt oder der Anschluss beschädigt ist, kann dies zu einem oder mehreren Stopps während des Zyklus führen.

Die elektronische Karte ist defekt

Die elektronische Karte ist defektWenn das Problem nach all diesen Prüfungen immer noch besteht, kann es leider sein, dass ein defekt an der Steuerplatine die Ursache für die Störung ist.

Wie ersetzt man die Steuerplatine einer Waschmaschine?

Ich habe die Ursache des Defekts gefunden und mein Ersatzteil bestellt! Aber wie setze ich es ein?

Ich habe die Ursache des Defekts gefunden und mein Ersatzteil bestellt! Aber wie setze ich es ein?

Sie haben gerade die Ursache für den Defekt Ihres Gerätes identifiziert, das kompatible Ersatzteil bestellt, aber fragen sich nun, wie Sie das Teil korrekt einbauen?
rnBewahren Sie die Ruhe! Wir bieten Ihnen einen umfangreichen Katalog an Reparaturanleitungen, die Ihnen helfen werden, Ihre Selbstreparatur erfolgreich durchzuführen. Unsere Video-Tutorials finden Sie auf unserem YouTube-Kanal SOS Zubehör!

Entdecke unsere Reparaturanleitungen

Mein Warenkorb 0
Artikel hinzugefügt mit Erfolg
Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
Anzahl :
    %
    Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
    Top