Die Waschmaschinen-Trommel ist blockiert und dreht nicht mehr.

Bewerten Sie uns Bitte
Durchschnitt: 3.6/5 96 Bewertungen

Wenn sich die Trommel Ihrer Waschmaschine nicht mehr dreht, kann es dafür verschiedene Ursachen geben, wie zum Beispiel einen gerissenen Riemen oder ein defektes elektronisches Bauteil. Wir schildern Ihnen gern, woran es liegt, wenn die Waschmaschinen-Trommel blockiert ist.

Es kommen für diese Störung folgende Ursachen in Betracht:

Sicherheitshinweis:
Bevor Sie mit der Fehlersuche anfangen, trennen Sie Ihr Gerät vom Strom, indem Sie den Stecker herausziehen.
Es besteht die Gefahr eines Stromschlags.

Die Waschmaschine ist nicht an den Strom angeschlossen

Die-Maschine-ist-nicht-am-Stromnetz-angeschlossenAuch wenn es selbstverständlich scheint, sollten Sie zuerst überprüfen, ob das Gerät mit Strom versorgt wird. Lässt sich die Waschmaschine normal einschalten? Sehen Sie nach, ob sie richtig an die Steckdose angeschlossen ist, und testen Sie die Steckdose, indem Sie zum Beispiel ein anderes Gerät daran anschließen. Lassen Sie das Gerät bei dieser Gelegenheit ungefähr zwanzig Minuten lang vom Stromnetz getrennt stehen. Manchmal lässt sich die Störung auf diese Weise beheben.

Die Waschmaschine ist zu sehr beladen

Es-ist-zu-viel-Wasche-in-der-MaschineDie Trommel ist für eine bestimmte Füllmenge vorgesehen. Der Motor ist dann nicht leistungsstark genug, um ein Wäschevolumen zu bewältigen, das den Herstellervorgaben nicht entspricht. Daher sollten Sie, bevor Sie die Waschmaschine auseinandernehmen, überprüfen,  ob Sie die Trommel nicht überladen haben. Sie dürfen das vom Hersteller vorgesehene Fassungsvermögen der Trommel nicht überschreiten.

Die Türsicherung ist defekt

Die-Tursicherung-ist-defektDie Waschmaschine läuft nur, wenn die Tür vollständig geschlossen ist. Wenn die Türsicherung defekt ist, startet  das Waschprogramm nicht. Je nach Modell blinkt eventuell eine Kontrollleuchte, um anzuzeigen, dass die Tür nicht geschlossen ist. Es besteht die Möglichkeit, die Türsicherung mit einem Multimeter zu testen. Wenn sie defekt ist, müssen Sie sie austauschen.

Wie kann man die Türsicherung einer Waschmaschine testen?

Eine Türsicherung für die Waschmaschine kaufen

Der Türgriff funktioniert nicht richtig

Der-Turgriff-oder-der-Turhaken-funktioniert-nicht-richtigDer Türgriff Ihrer Waschmaschine ist mit einem Haken versehen, der die Verriegelung des Bullauges ermöglicht. Wenn der Haken nicht richtig im Riegel einrastet, klappt es mit der Verriegelung nicht, so dass das Gerät nicht startet und sich die Trommel nicht dreht. Überprüfen Sie, ob der Türhaken in gutem Zustand ist, und tauschen Sie ihn gegebenenfalls aus.

Der Antriebsriemen der Trommel ist verrutscht 

Der-Antriebsriemen-der-Trommel-ist-verrutscht-oder-defektDer Riemen überträgt das Drehmoment des Motors auf die Trommel. Wenn er verrutscht oder beschädigt ist, kann sich die Trommel nicht einwandfrei drehen. Wenn zu hören ist, dass der Motor läuft, die Trommel jedoch stillsteht, ist der Riemen entweder verrutscht oder gerissen. Sie brauchen dann nur eine Blende abzumontieren, um den Zustand des Riemens zu überprüfen. Wenn er noch zu gebrauchen ist, bringen Sie ihn einfach wieder richtig an. Wenn er verformt oder beschädigt ist, sollten Sie ihn austauschen.

Wie ersetzt man den Antriebsbriemen einer Waschmaschine?

Einen Riemen für die Waschmachine kaufen

Das Magnetventil ist defekt

Das-Magnetventil-ist-defektDas Magnetventil verhält sich wie ein elektrischer Wasserhahn, der die Wasserversorgung der Waschmaschine bestimmt. Wenn eine der Spulen des Magnetventils defekt ist, wird entweder kein Wasser in die Waschmaschine einfließen, so dass sie nicht startet, oder es wird zwar Wasser einfließen, aber die Waschmaschine wartet darauf, dass sich das zweite Ventil öffnet. Solange es sich nicht öffnet, wird das Waschprogramm nicht gestartet.  Sie können mit einem Multimeter in Ohmmeter-Einstellung überprüfen, ob das Magnetventil ordnungsgemäß funktioniert. Es muss ein Wert von ungefähr 4 kΩ angezeigt werden.

Ein Magnetventil für die Waschmaschine kaufen

Das Heizelement ist defekt

Der-Heizwiderstand-ist-defektDas Heizelement dient dem Zweck, das Wasser in Ihrer Waschmaschine zu erhitzen. Wenn die gewünschte Wassertemperatur nicht erreicht wird, startet der Motor nicht. Überprüfen Sie das Heizelement mit einem Multimeter in Ohmmeter-Einstellung. Der Messwert sollte je nach Modell ca. 30 Ohm betragen. Sie können auch versuchen, ein Kaltwaschprogramm (0 °C) zu starten. Wenn dieses Programm problemlos durchgeführt wird, liegt es sicherlich daran, dass Sie das Heizelement auswechseln müssen.

Ein Heizelement für die Waschmaschine kaufen

Der Sicherheitsklixon ist defekt

Der-Sicherheitsklixon-ist-defektBei älteren Waschmaschinen sorgt der Sicherheitsthermostat oder Klixon dafür, dass die Stromversorgung des Heizelements abgestellt wird, um eine Überhitzung zu vermeiden.  Wenn der Klixon defekt ist, dreht sich der Motor nicht mehr, da er sich nicht in Gang setzt, solange die gewünschte Temperatur nicht erreicht ist.  Sie können den Klixon mit einem Multimeter testen.

Wie ersetzt man den Thermostat (Klixon) einer Waschmaschine?

Einen Thermostat für die Waschmaschine kaufen

Der Thermostat ist ausgefallen

Der-Thermostat-ist-ausgefallenBei einer älteren Waschmaschine dient der einstellbare Thermostat dazu, die Waschtemperatur nach Wunsch einzustellen (von 0° bis 90 °C). Wenn dieser Thermostat defekt ist, heizt die Waschmaschine nicht ordentlich und erreicht daher die eingestellte Temperatur nicht mehr. Die Trommel dreht sich dann nicht. Testen Sie den Thermostat mit einem Multimeter. Wenn kein Wert angezeigt wird, funktioniert der Thermostat nicht mehr richtig.

Wie ersetzt man den Thermostat (Klixon) einer Waschmaschine?

Einen Thermostat für die Waschmaschine kaufen

Die Kohlebürsten müssen ausgewechselt werden

Die-Motorkohlebursten-mussen-ausgetauscht-werdenDie Kohlebürsten, die auch als Schleifkohlen bezeichnet werden, haben die Aufgabe, den rotierenden Teil des Motors mit Strom zu versorgen. Mit der Zeit nutzen sich die Bürsten ab und haben keinen ausreichenden Kontakt mehr mit dem Kollektor. Der Motor der Waschmaschine kann daher nicht mehr funktionieren. Um zu überprüfen, ob die Kohlebürsten ausgewechselt werden müssen, können Sie das Gerät etwas neigen und mit einem Holzhammer leicht auf die Motorwelle klopfen. Starten Sie dann einen Waschgang. Wenn die Waschmaschine wieder funktioniert, müssen die Kohlebürsten ausgewechselt werden. Die Kohlebürsten sollten mindestens 1 cm lang sein.

Wie ersetzt man die Kohlebürsten einer Waschmaschine?

Motorkohlen für die Waschmaschine kaufen

Der Anlaufkondensator funktioniert nicht richtig

Der-Motorkondensator-funktioniert-nicht-richtigDer Kondensator hat die Aufgabe, den Motor in Gang zu bringen und sein Drehmoment aufrechtzuhalten. Wenn der Kondensator defekt ist, versucht der Motor erfolglos anzuspringen. Um den Kondensator zu überprüfen, müssen Sie die Blenden der Waschmaschine abnehmen und einen Waschgang starten. Wenn Sie hören, dass der Motor versucht anzulaufen, sollten Sie die Trommel mit der Hand drehen, um zu sehen, ob der Motor auf diese Weise dann startet. Achten Sie darauf, dass Sie dabei die üblichen Sicherheitsvorschriften einhalten, und tragen Sie Schutzhandschuhe. Wenn der Motor auf diese Weise anläuft, ist dies ein Zeichen dafür, dass der Anlaufkondensator ersetzt werden muss.

Einen Kondensator für die Waschmaschine kaufen

Der Motor ist defekt

Der-Motor-ist-defektDer Motor sorgt dafür, dass sich die Trommel mithilfe des Riemens und der Riemenscheibe dreht. Wenn der Motor nicht anspringt, nachdem die Waschmaschine angeschaltet wurde, dann stimmt etwas nicht. Bauen Sie das Gerät auseinander, um den Motor zu überprüfen. Überprüfen Sie, ob alle Teile in gutem Zustand sind, und ob der Widerstandswert der Motorwicklung (Ohm) stimmt. Vergewissern Sie sich, dass die Motorklemmleiste nicht verbrannt ist. Motoren sind mit Wärmeschutzeinrichtungen ausgestattet, die sie vor Überspannungen und mechanischer Überlastung schützen. Wenn die Schutzeinrichtung nicht wieder eingeschaltet werden kann, muss der Motor ausgewechselt werden.

Wie ersetzt man den Motor einer Waschmaschine?

Einen Motor für die Waschmaschine kaufen

Die Steuerplatine ist defekt

Die-elektronische-Karte-ist-defektDie Platine (das Steuermodul) steuert alle Funktionen der Waschmaschine (Motor, Heizung, Wasser usw.). Wenn alle Teile überprüft wurden, und Sie nichts gefunden haben, muss wahrscheinlich das Steuermodul ausgewechselt werden. Bitte beachten Sie, dass dies sehr kostspielig werden kann. Überprüfen Sie also gründlich alle anderen Teile, bevor Sie die Steuerplatine auswechseln!

Mein Warenkorb 0
Artikel hinzugefügt mit Erfolg
Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
Anzahl :
    %
    Warenkorb anzeigen weiter einkaufen