Das Wasser in der Waschmaschine läuft nicht ab.

Bewerten Sie uns Bitte
Durchschnitt: 3.9/5 138 Bewertungen

Wenn das Wasser am Ende des Waschgangs nicht mehr aus Ihrer Waschmaschine abläuft, kommen dafür verschiedene Ursachen in Betracht. Am häufigsten liegt es daran, dass ein Gegenstand im Ablaufsystem eingeklemmt ist. Es müssen daher alle folgenden Teile überprüft werden, wenn die Waschmaschine verstopft ist.

Es kommen für diese Störung folgende Ursachen in Betracht:

Sicherheitshinweis:
Bevor Sie mit der Fehlersuche anfangen, trennen Sie Ihr Gerät vom Strom, indem Sie den Stecker herausziehen.
Es besteht die Gefahr eines Stromschlags.

Der Ablauffilter ist verstopft

Der-Ablauffilter-wird-durch-einen-Gegenstand-verstopftDer Ablauffilter dient dem Zweck, kleine Gegenstände (Münzen, Steine, Hemdknöpfe usw.) aufzufangen, die das Flügelrad der Ablaufpumpe behindern könnten. Wenn der Filter verstopft ist, kann das Wasser nicht mehr ablaufen. Sie sollten sich vergewissern, dass sich im Filter keine Rückstände oder kleine Gegenstände befinden. Der Filter befindet sich oft ganz unten an der Vorderseite der Waschmaschine. Breiten Sie ein Handtuch oder einen Aufnehmer auf dem Boden aus, schrauben Sie den Verschluss ab, und reinigen Sie den Filter. Wenn er beschädigt ist, muss er unverzüglich ausgetauscht werden, da ansonsten die Ablaufpumpe beschädigt würde.

Wie reinigt man den Ablauffilter einer Waschmaschine?

Einen Filter für die Waschmaschine kaufen

Der Ablaufschlauch ist geknickt oder verstopft

Das-Ablaufrohr-ist-geknickt-oder-verstopftDas Wasser wird aus der Waschmaschine durch den Ablaufschlauch abgeführt, der an ein Abflussrohr angeschlossen ist. Wenn der Ablaufschlauch geknickt oder verstopft ist, kann das Wasser nicht mehr ordentlich ablaufen. Überprüfen Sie sorgfältig den Zustand des Ablaufschlauchs und wechseln Sie ihn aus, wenn er verschlissen ist.

Wie ersetzt man den Ablaufschlauch einer Waschmaschine?

Einen Ablaufschlauch für die Waschmaschine kaufen

Der Verbindungsschlauch ist geknickt oder verstopft

Der-Ablaufschlauch-ist-verstopftDer Verbindungsschlauch, der vom Bottich zur Ablaufpumpe der Waschmaschine führt, kann verschmutzt oder verstopft sein. Dieser Schlauch hat normalerweise die Form eines Akkordeons und kann durch eine Münze oder eine Socke verstopft sein. Wenn die Pumpe normal funktioniert und der Ablauffilter sauber ist, müssen Sie den Verbindungschlauch abmontieren, um ihn zu reinigen. Wenn er beschädigt ist, muss er ausgewechselt werden.

Einen Verbindungsschlauch für die Waschmaschine kaufen

Die Ablaufpumpe ist verstopft

Die-Ablaufpumpe-ist-verstopftDie Ablaufpumpe dient dem Zweck, das Wasser aus der Waschmaschine abzupumpen. Wenn die Flügelräder der Pumpe durch einen kleinen Gegenstand (Münze, Socke usw.) behindert werden, kann die Waschmaschine das Wasser nicht mehr abführen. Wenn das Wasser immer noch nicht abläuft, nachdem Sie den Ablaufschlauch und den Filter gereinigt haben, müssen Sie überprüfen, ob die Flügelräder der Ablaufpumpe nicht behindert werden. Die Turbine muss sich normal drehen (manche Pumpen drehen sich wegen der Magnete um Viertelumdrehungen). Passen Sie auf, dass Sie sich durch kleine Gegenstände, die im Hohlraum feststecken ( wie z. B. Sicherheitsnadeln), nicht verletzen. Wenn die Pumpe durch nichts behindert wird, aber schnurrt und das Wasser nicht mehr abpumpt, müssen Sie sie auswechseln.

Eine Ablaufpumpe für die Waschmaschine kaufen

Das Magnetventil schließt nicht mehr

Das-Magnetventil-schliebt-nicht-mehr-richtigDas Magnetventil verhält sich wie ein elektrischer Wasserhahn. Wenn es verschmutzt oder defekt ist, kann es etwas offenstehen. Daher wird sich die Waschmaschine zu Ende des Waschgangs nach und nach weiterhin mit Wasser füllen. Wenn die Wäsche zu Ende des Programms unten nass und oben trocken ist, funktioniert wahrscheinlich das Magnetventil nicht mehr. Dann müssen Sie das Magnetventil auswechseln.

Ein Magnetventil für die Waschmaschine kaufen

Beim Wasserabpumpen entsteht zu viel Schaum

Beim-Wasserablauf-ist-zu-viel-Schaum-vorhandenDer Schaum wird durch das Umwälzen der Wäsche mit Waschmittel erzeugt. Wenn zu viel Schaum vorhanden ist, wird das Schleudern schwierig, so dass das Wasser nicht mehr ordentlich abgepumpt wird. Wenn Sie mit einem Blick durch die Bullaugenöffnung feststellen, dass während des Waschgangs zu viel Schaum entstanden ist, liegt es daran, dass Sie zu viel Waschmittel eingefüllt haben oder dass das Wasser zu weich ist. In diesem Fall sollten Sie weniger Waschmittel hinzugeben und vorzugsweise flüssiges Waschmittel verwenden.

Der Antriebsriemen ist gerissen

Der-Riemen-ist-kaputtDer Riemen ermöglicht die Drehung der Trommel. Er stellt das Verbindungsglied zwischen der Motorwelle und der Riemenscheibe dar. Wenn er beschädigt ist oder sich von seinem Sitz gelöst hat, wird die Wäsche nicht geschleudert. Wenn Sie dann die Wäsche aus der Waschmaschine holen, ist sie nass, und es ist unten in der Trommel weiterhin Wasser vorhanden. Bringen Sie in diesem Fall den Riemen wieder richtig an, oder tauschen Sie ihn aus.

Wie ersetzt man den Antriebsriemen einer Waschmaschine?

Einen Riemen für die Waschmachine kaufen

Das Wasser drückt aus dem Abflussrohr zurück

Wasser-kehrt-aus-der-Kanalisation-zuruckJe nach Zustand der Rohrleitungen kann es vorkommen, dass das Wasser aus dem Ablfussrohr wieder zurück in die Waschmaschine drückt. Achten Sie darauf, dass sich der Bogen des Ablaufschlauchs 65 cm über dem Boden befindet (und dass der Ablaufschlauch 10 cm tief in das Abflussrohr eindringt), um derartige Probleme  zu vermeiden.

Die Spülstopp-Funktion wurde aktiviert

Die-Spulstopp-Funktion-wurde-aktiviertDie Waschmaschinenprogramme sind heutzutage so hochentwickelt, dass leicht mal ein kleiner Fehler vorkommt! Die meisten Waschmaschinen sind mit einer „Spülstopp“-Taste oder einem entsprechenden Programm ausgestattet. Diese Funktion ermöglicht es, unmittelbar vor der Entleerung, die auf den Spülgang folgt, eine Pause im Waschgang einzulegen. Die Waschmaschine bleibt dann stehen, während die Wäsche in Spülwasser eingetaucht bleibt. Vergewissern Sie sich, dass diese Funktion nicht aktiviert worden ist.

Mein Warenkorb 0
Artikel hinzugefügt mit Erfolg
Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
Anzahl :
    %
    Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
    Top