Die Trockner-Trommel dreht sich nicht mehr.

Bewerten Sie uns Bitte
Durchschnitt: 4.6/5 80 Bewertungen

Die feuchte Wäsche wird dadurch getrocknet, dass sich die Trommel, die von einem Motor angetrieben wird, dreht. Wenn ein Teil defekt ist, dreht sich die Trommel nicht mehr. Wir werden Ihnen im Folgenden schildern, warum sich die Trocknertrommel nicht mehr dreht.

Es kommen für diese Störung folgende Ursachen in Betracht:

Sicherheitshinweis: 
Bevor Sie mit der Fehlersuche anfangen, trennen Sie Ihr Gerät vom Strom, indem Sie den Stecker herausziehen. 
Es besteht die Gefahr eines Stromschlags.

Wenn Sie das Gerät auseinanderbauen, sollten Sie Schutzhandschuhe tragen, da die Kanten scharf sind, und Sie sich verletzen könnten.

Die Stromversorgung ist ausgefallen

Die-Stromversorgung-ist-ausgefallenWenn die Trocknertrommel während des Trocknens aufhört sich zu drehen, oder wenn der Trockner nicht mehr startet, kann dies an einer fehlerhaften Stromversorgung liegen. In diesem Fall laufen weder die Trommel noch der Motor. Dem kann ein allgemeiner Stromausfall zugrunde liegen. Sie müssen dann warten, bis die Stromversorgung von Ihrem Stromversorgungsunternehmen wiederhergestellt wird. Es ist auch möglich, dass die fehlende Stromversorgung nur den Stromkreis betrifft, an den der Wäschetrockner angeschlossen ist. Dann wurden wahrscheinlich die Sicherung oder der Leitungsschutzschalter, die den Stromkreis schützen, wegen einer zu großen Anzahl angeschlossener Geräte ausgelöst. Trennen Sie einige Geräte vom Stromkreis und schalten Sie dann den Leitungsschutzschalter wieder ein bzw. tauschen Sie die Sicherung aus, um die Stromversorgung wiederherzustellen. Auch ein beschädigtes oder durchtrenntes Kabel kann die Ursache für eine fehlende Stromversorgung sein. In diesem Fall muss das Stromkabel ausgetauscht werden.

Das Bedienfeld ist gesperrt

Das-Bedienungsfeld-ist-gesperrtDas Bedienfeld ermöglicht die Wahl des Programms und beinhaltet verschiedene Optionen, die den Betrieb des Trockners beeinträchtigen können. Dazu gehört die Kindersicherung, womit Sie das Bedienfeld sperren können, aber auch die Startzeitvorwahl, durch die das Gerät zu einem späteren Zeitpunkt eingeschaltet werden kann. Diese beiden Optionen müssen überprüft werden, da der Trockner nicht startet, falls sie aktiviert wurden. Das Bedienfeld dient ebenfalls dem Zweck, einen Fehlercode durch Buchstaben oder Ziffern aber auch durch Blinken mehrerer LED-Leuchten anzuzeigen. Wenn das Bedienfeld defekt ist, müssen Sie es austauschen.

Die Türsicherung wird nicht verriegelt

Die-Tursicherung-wird-nicht-verriegeltWenn sich die Tür nicht verriegeln lässt, dann dreht sich der Wäschetrockner nicht mehr. Wenn die Tür nicht richtig schließt, laufen weder die Trommel noch der Motor. Es kann daran liegen, dass die Türsicherung oder eine ihrer Komponenten beschädigt ist. Vielleicht haben Sie die Tür bis zum Anschlag gedrückt, aber die Türsicherung rastet nicht ein. Es kann auch sein, dass der Sicherungshaken die Verriegelung nicht mehr richtig herstellt. Es kommt ebenfalls vor, dass der Schalter, der an den Versorgungsstromkreis des Motors angeschlossen ist, defekt ist. Die Türsicherung wird oft dadurch beschädigt, dass die Tür einen Stoß erhalten und sich dadurch verformt hat. Manchmal liegt es auch nur am üblichen Verschleiß. Wenn die Türsicherung defekt ist, muss sie ausgewechselt werden.

Der Sicherheitsthermostat wurde aktiviert

Der-Sicherheitsthermostat-hat-abgeschaltetDer Sicherheitsthermostat ist eine thermische Schutzeinrichtung, die sich nicht selbsttätig zurückstellt und den Betrieb des Wäschetrockners beeinträchtigen kann. Der Sicherheitsthermostat kann in mehreren Fällen aktiviert werden, z. B. bei Überhitzung, Riss des Antriebsriemens oder Stillstand des Motors. Er befindet sich gewöhnlich hinten am Heizelement oder in seiner Nähe, und lässt sich leicht mit einem Multimeter überprüfen. Dazu müssen Sie die beiden Messspitzen des Testgeräts an die Klemmen des Thermostats legen und überprüfen, ob Durchgang besteht. Wenn kein Wert angezeigt wird, müssen Sie den Thermostat auswechseln. Manche Thermostate können über einen kleinen Druckknopf an der Unterseite zurückgestellt werden. Manchmal ist es erforderlich, zur Rückstellung einen kleinen Gegenstand wie z. B. eine Büroklammer hereinzudrücken, bis ein Klickgeräusch zu hören ist.
Zu Ihrer Sicherheit ist es wichtig, ihn zu ersetzen, und ihn nicht zurückzusetzen. Wenn der Sicherheitsthermostat aktiviert wird, liegt es wahrscheinlich daran, dass ein anderes Teil Ihres Geräts defekt ist. Sie müssen daher auch die anderen Teile des Wäschetrockners überprüfen.

Der Antriebsriemen ist beschädigt

Der-Riemen-ist-kaputtDer Riemen ermöglicht die Drehung der Trommel. Wenn er gerissen ist, dreht sich die Trommel nicht mehr, und es besteht die Möglichkeit, dass die thermische Schutzvorrichtung ausgelöst wird. Der Riemen reißt zum Beispiel dann, wenn die Halterungen der Trommel (Filzscheiben, Segmente und Lager) verschleißen oder durch das Gewicht der Wäsche beeinträchtigt werden. Wir empfehlen Ihnen daher, die Herstellerangaben zu beachten. Beachten Sie ebenfalls Folgendes: die angegebene maximale Füllmenge gilt für feuchte und nicht für trockene Wäsche.

Wie wechselt man den Riemen eines Kondenstrockners?

Einen Riemen für den Wäschetrockner kaufen

Der Kondensator ist defekt

Der-Kondensator-ist-defektDer Kondensator speichert die elektrische Ladung, die den Start des Motors unterstützt. Wenn der Kondensator defekt ist, brummt der Motor, ohne anzuspringen. Um den Kondensator zu überprüfen, genügt es, die Trommel mit der Hand anzuwerfen, wenn der Motor versucht anzuspringen. Wenn der Motor läuft, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Kondensator defekt ist und ausgetauscht werden muss.

Wie tauscht man den Kondensator eines Wäschetrockners aus?

Die Kondensatpumpe ist defekt

Die-Ablaufpumpe-ist-blockiertBei Kondenstrocknern dient die Kondensatpumpe dem Zweck, das Kondenswasser aus dem Gerät abzupumpen. Wenn die Pumpe verstopft oder in ihrer Funktion durch einen eingeklemmten Gegenstand beeinträchtigt wird, wird schließlich der Sicherheitsschwimmer hochgedrückt, so dass das System nach einigen Minuten automatisch abgeschaltet wird. Dies bedeutet, dass die Kondensatpumpe nicht mehr abpumpt und überprüft werden muss. Wenn der Grund für die Beeinträchtigung der Pumpe nicht zu finden ist, müssen Sie sie ersetzen.

Eine Kondensatpumpe für den Wäschetrockner kaufen

Der Motor ist beschädigt

Der-Motor-ist-beschadigtDer Motor des Wäschetrockners ist für die Drehung der Trommel verantwortlich. Wenn die Motorwicklungen beschädigt sind, der Motor verbrannt riecht und brummt, dreht sich die Trommel nicht mehr. In diesem Fall müssen Sie den Motor austauschen.

Die Steuerplatine ist defekt

Die-elektronische-Leistungskarte-ist-defektDie Steuerplatine steuert sämtliche Funktionen des Trockners (Motor, Heizung usw.). Wenn alle oben aufgeführten Teile überprüft worden sind, kann es sein, dass die Steuerplatine ausgetauscht werden muss. Sie können sie selbst austauschen oder sich an einen von der Herstellerfirma zugelassenen Service-Techniker wenden.

Mein Warenkorb 0
Artikel hinzugefügt mit Erfolg
Warenkorb anzeigen weiter einkaufen
Anzahl :
    %
    Warenkorb anzeigen weiter einkaufen